Marburger Konzentrationstraining

Konzentrationstraining von SchulkindernIm Schulalltag rücken immer wieder Kinder ins Blickfeld, die sich nur schwer konzentrieren können, überaktiv sind und schon bei geringfügigen Anlässen aggressiv reagieren oder Wutanfälle haben. Ihr Verhalten im Unterricht ist oft so problematisch, dass Lehrkräfte kaum damit umgehen können. Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) bietet hier eine Hilfestellung.

Das MKT ist ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Training für Vorschul- und Schulkinder im Alter von fünf bis etwa zwölf Jahren. Es richtet sich an Kinder, die in der Schule leicht ablenkbar sind, Konzentrationsprobleme bei den Hausaufgaben haben, unselbstständig arbeiten und Probleme haben, sich für die Schule zu motivieren. Das 1994 vom Marburger Schulpsychologen Krowatschek entwickelte Programm gilt seit vielen Jahren als bewährtes Konzept für die Förderung von Schulkindern.

Im MKT erlernen die Kinder die Methode der verbalen Selbstinstruktion sowie grundlegende Arbeitstechniken für den Schul- und Hausaufgabenalltag. Weitere Bestandteile sind Entspannungstechniken, Wahrnehmungstrainings und Verhaltensmodifikation. Durch positive Verstärkerprogramme werden die Motivation und das Selbstbewusstsein der Kinder wiederhergestellt. Ziel ist eine Veränderung von einem impulsiven hin zu einem reflexiven kognitiven Arbeitsstil.

Ich biete regelmäßig Gruppenkurse für Schulkinder (max. 5 Teilnehmer), da gerade in der Gruppe Aspekte des sozialen Lernens zum Tragen kommen. Das Gruppentraining findet an 7 Terminen á 90 Minuten statt und wird von 2 Elternabenden begleitet. Auf Wunsch stelle ich aber auch ein individuelles Förderprogramm für Sie zusammen.

Kontakt:

Lernstudio Schillerplatz
Logo! Lernstudio
Brucknerstraße 1

D-01309 Dresden

  0351 / 33287280
  info@logo-lernstudio.de

Rückrufservice



Von der Sächsischen Bildungsagentur des Freistaats Sachsen anerkannt als Bildungseinrichtung nach § 4 Abs. 21 UStG.