Integrative Lerntherapie

Starke Schülerin
  • Ist Ihr Kind über einen längeren Zeitraum durch Leistungsstörungen aufgefallen?
  • Hat Ihr Kind Probleme beim Schreiben, Lesen oder Rechnen, obwohl es sich bemüht?
  • Beobachten Sie anhaltende Konzentrations- oder Aufmerksamkeitsprobleme?
  • Schöpft Ihr Kind sein Potenzial nicht aus?

Dann könnte Ihr Kind möglicherweise an einer Teilleistungsschwäche wie Lese-Rechtschreibschwäche (LRS), Rechenschwäche (Dyskalkulie) oder einer Aufmerksamkeitsstörung leiden. Leider werden solche Lernstörungen oft bagatellisiert, hingenommen oder erst spät erkannt. Die Konsequenzen sind dann für Betroffene und Eltern gravierend: Lernergebnisse sind schlecht, Nachhilfeangebote führen nicht zur Verbesserung, Schul- und Berufskarrieren verlaufen ungünstig, Folgeprobleme treten auf.

Lernprobleme sind jedoch lösbar!

Als interdisziplinäres Team von Akademikern mit lerntherapeutischer Weiterbildung bieten wir lerntherapeutische Förderung auf wissenschaftlicher Grundlage an. Schüler mit Schwächen oder Störungen im Lesen, Rechtschreiben, Rechnen oder mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung können so einen Neuanfang im Lernen schaffen.

Diagnose

Eine effektive Hilfe setzt voraus, dass Stärken erkannt, Diagnostik und Förderplanung abgestimmt und verschiedene Methoden zielgerichtet eingesetzt werden. In der Eingangsdiagnostik wird daher zunächst in einer Analyse der individuellen Fähigkeiten und Schwächen der Behandlungsbedarf festgestellt. Dies ermöglicht eine individuelle und erfolgsorientierte Förderung Ihres Kindes. Dabei nutzen wir wissenschaftliche, standardisierte Testverfahren und förderdiagnostische Instrumente ebenso wie Verhaltensbeobachtung und informelle Erfassung des Arbeits- und Sozialverhaltens.

Wie gehen wir in der Lerntherapie vor?

Einzelsitzung Lerntherapie

In unserer Lerntherapie gibt es nur Einzelsitzungen. So können wir maßgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen. Dabei arbeiten wir nach der S3-Leitlinie, die von den führenden wissenschaftlichen Fachgesellschaften der Medizin, Pädagogik und Psychologie verabschiedet wurde – dubiose, esoterische Methoden wie Klangschalen oder Bachblüten hingegen kommen bei uns nicht zum Einsatz. Sinnvoll gestaltete Therapieschritte schaffen wiederholt Erfolgserlebnisse. Die Therapie ist ganzheitlich, es geht also nicht nur um besseres Lesen und Schreiben oder Rechnen. Wir unterstützen Ihr Kind auch dabei, sein Selbstbewusstsein wiederzufinden und günstige Lernstrategien anzuwenden. Verhaltenstherapeutische Elemente helfen, die Lernmotivation zu beflügeln. Diese Mischung aus seelischer Unterstützung und der Förderung schulischer Fertigkeiten nennt man integrative Lerntherapie. 

Beratung

Beratung ist immer dann angezeigt, wenn ein Problem andauert und Sie einen kompetenten Gesprächspartner suchen, der zuhört, versteht und mit Ihnen gemeinsam Ziele und Lösungen erarbeitet.

Sie möchten wissen, woran es liegt, dass Ihr Kind Lernprobleme hat, um es gezielt und erfolgsorientiert zu fördern?

Dann vereinbaren Sie jetzt einen kostenfreien Beratungstermin!

Kontakt:

Lernstudio Schillerplatz
Logo! Lernstudio
Brucknerstraße 1

D-01309 Dresden

  0351 / 33287280
  info@logo-lernstudio.de

Rückrufservice



Von der Sächsischen Bildungsagentur des Freistaats Sachsen anerkannt als Bildungseinrichtung nach § 4 Abs. 21 UStG.